German (Germany-Switzerland-Austria) English (United Kingdom)Russian (CIS)

DEMIN SRM GmbH bietet Beratung zu feuerfesten Materialien, technischer Keramik und industrieller Wärmedämmung.

Demin SRM besitzt ihre eigene Produktion in Russland,in China und Tschechien (Geplant Produktion in Deutschland).

Demin SRM ist seit mehreren Jahren im Bereich Forschung und Entwicklung der feuerfesten Materialien und Wärmedämmung tätig und besitzt eine Reihe von patentierten Erfindungen und know-how.

Wir freuen uns auf die Kooperationsangebote bezüglich der Herstellung effektiver und umweltfreundlicher Wärmedämmung,  keramischer Betonerzeugnissen (aus zementfreiem Beton auf keramischer Basis), sowie für den Bereich Medizinkeramik.

Von den Mitarbeitern unseres Unternehmens wurde ein prinzipiell neues Verfahren für die Fertigung kohlenstoffhaltiger Formteile und -Stoffe erarbeitet. Dabei werden schädliche Bestandteile wie Kohlenteerpeche, Phenolharz sowie andere exotische organische Komponenten und Flüssigkeiten ausgeschlossen. Außerdem wird keine weitere Wärmebehandlung benötigt, die bei den traditionellen verfahrenstechnischen Prozessen bis zu 30 Tagen in Anspruch nehmen kann, wie zum Beispiel bei der Wärmebehandlung der Graphitelektroden.

Anwendungsbereich des Verfahrens:

- feuerfeste Stoffe - Herstellung der Periklas- und Dolomit-Kohlenstoff-Erzeugnisse mit Kohlenstoffgehalt von 2 bis 100%,

- isostatisches Pressen der Korund-Graphit-Erzeugnisse sowie Erzeugnisse mit anderer Zusammensetzung, wie Tauchrohre, Stopfen und andere Teile, die mit Metall-, Schlacken-, Glasschmelzen sowie mit sonstigen aggressiven Medien, bis zur 3500 0С hohen Temperatur, kontaktieren

- Fertigung der Einlagen für Betonpumpen-Schieber,

- aber die wichtigste und aussichtsreiche Richtung - Herstellung der Kohlen- und Graphitelektroden sowie für Aluminium-Herstellung, als auch für die Gewinnung und Frischung von Stahl, Eisenlegierungen und von verschiedenen Mineralien und Oxyden in den Lichtbogenöfen, mithilfe von diesem Verfahren.

Wir laden die an der Weiterentwicklung bzw. an der Einführung dieses Verfahrens interessierten Unternehmen zur Zusammenarbeit zu gegenseitig vorteilhaften Bedingungen ein.

Wir haben 1 Gast online

Wer ist online